de | en 

 

 

 

Marktkommentar

April 2018


Aktienmärkte bleiben angeschlagen

 

Nach der überfälligen Korrektur im Februar konnten sich die Aktienmärkte etwas stabilisieren, doch im März kehrte die Unsicherheit zurück. Gemischte Wirtschaftsdaten, u.a. auch eine Eintrübung der europäischen Frühindikatoren, sowie ein möglicher Handelskrieg zwischen den USA und China sorgten für ein erneutes Abrutschen, gepaart mit hoher Volatilität. Die Notenbanken behielten zwar ihre positive Konjunktur-Einschätzung bei, werden aber von ihrer sehr expansiven Haltung sukzessive abrücken. Der deutsche Aktienmarkt (DAX) und der US-Aktienmarkt (S&P500) gaben im Monatsverlauf ca. 2,7% ab, das europäische Barometer (EuroStoxx50) verlor ca. 2,3%.

 

Die US-Notenbank (FED) erhöhte erwartungsgemäß weiter die Zinsen, während die EZB wenig Neues bekanntgab, aber ihre Aussage zurücknahm, die Anleihekäufe bei Bedarf wieder zu erhöhen bzw. zu verlängern. Es deutet somit alles auf einen restriktiveren Kurs hin, der aber vor allem bei der EZB sehr vorsichtig eingeschlagen wird. Nach dem Zinsanstieg zum Jahresbeginn erholten sich die Rentenmärkte, bedingt auch durch die Risikoaversion. Die Rendite für 10-jährige Bundesanleihen fiel im Monatsverlauf um ca. 0,16% auf ca. 0,5%, die 10-jähriger US-Staatsanleihen ging um ca. 0,12% auf ca. 2,74% zurück. Die Risikoprämien bei Unternehmensanleihen erhöhten sich analog zur Aktienmarktschwäche, wobei vor allem High Yield-Anleihen etwas stärker unter Druck kamen. Peripherie-Staatsanleihen blieben gut unterstützt.

 

Der US-Dollar kann weiterhin nicht von der steigenden Zinsdifferenz profitieren und verlor gegenüber dem Euro ca. 0,9%. Schwellenländeranleihen in lokaler Währung waren insgesamt stabil.

 
 
 
 
UNTERNEHMEN
› Wer sind wir
  › Team
  › Andreas Grassl
  › Stephan Rauh
  › Franz Stadler
› Unternehmensprofil
› Philosophie
› Investmentprozess
› Karriere
› Downloads
FONDS
› SKALIS Evolution Flex
  › SKALIS Evolution Flex
  › Fondsporträt
  › Wertentwicklung
  › Portfoliostruktur
  › Downloads
› SKALIS Evolution Defensive
  › SKALIS Evolution Defensive
  › Fondsporträt
  › Wertentwicklung
  › Portfoliostruktur
  › Downloads
› Spezialfonds
AKTUELLES
› Kolumne
› Newsletter
› STREIFLICHT
› Marktkommentar
› Presse
› Videos
KONTAKT
› Kontaktformular
› Anfahrt
› Newsletter Anmeldung
› Impressum
› Rechtliche Hinweise
› Datenschutz
© Copyright SKALIS Asset Management AG