de | en 

 

 

 

Marktkommentar

Dezember 2018


Solide Performance trotz Aktien- und Kreditschwäche

 

Mit einer Performance von -2,1 % (Flex) und – 1,2% (Defensive) erreichten beide Fonds im Dezember in einem sehr schwachen Aktien- und Kreditmarkt eine relativ solide Performance.

Im Monatsverlauf fiel der EuroStoxx 50 von 3.173 um 7,5 % auf das Monatstief von 2.937 am 27. Dezember. Diese Marktschwäche nutzten wir, um bei unsere Put Optionen (Strike 3.050, Laufzeit Januar 2019) zu einem Kurs von 117 zu verkaufen. Dagegen haben wir kleine Positionen Xetra Gold aufgebaut

Seit Anfang 2018 verlor der EuroStoxx 50 14,56%, während der Bloomberg Barclays EuroAgg Total Return Index 0,41% zulegen konnte. Der Skalis Evolution Flex gab um 4,84% nach und der Skalis Evolution Defensive 3,75%. Längerfristig erwarten wir höhere Aktienkurse aber bleiben gegenüber EUR Anleihen aufgrund der niedrigen Renditen vorsichtig.

 

ESG Qualität und SDG Impact weiter gesteigert


Durch weitere gezielte Umschichtungen steigerten wir die MSCI ESG Scores beider Fonds auf besonders gute Werte von 8.4. Der SDG Impact ist nun „very high“. Dabei werden die Nachhaltigkeitsziele alternative Energien, Bildung, Ernährung und nachhaltige Wasserversorgung gut erreicht, während wir uns in den Bereichen „grüne Gebäude“und SME Finanzierung verbessern können.

Der Carbon Wert ist mit 132,4 t je investierter USD 1 Mio. aufgrund unserer strengen Ausschlüsse im Bereich Kohle und Ölproduktion relativ niedrig. Wir engagieren uns aktiv, um alle ESG und SDG Werte längerfristig zu verbessern.

 

Quelle: MSCI ESG

 

 
 
 
 
© Copyright SKALIS Asset Management AG